Die Macht eines einzigen Bartes

örebro emil kaberg

Örebro Hockey wird 2013 in der SHL (Elitserien), der höchsten schwedischen Hockeyliga, spielen. Ich weiß nicht, wie der Aufstieg ausgespielt wurde, kann aber aufgrund der Bildlage nur schließen, dass die Play-offs für Power Forward Emil Kaberg bereits sechs Monate zuvor begannen. Man kann nur Vermutungen darüber anstellen, wie sein Bart so voll, so mächtig, ja undurchdringlich wurde. Wurden die Haarwurzeln beim Saunagang und anschließendem Bad im halbzugefrorenen See angeregt? Die Enden des Bartes als Köder beim Eisfischen benutzt?

Gelang es Kaberg im Unterholz seines Barts einen Puck zu verstecken und diesen, so unbemerkt aufs Eis geschmuggelt, im entscheidenden Moment auf die eigene Schippe zu schütteln und ein Tor zu erzielen?

Ich kann mich jedenfalls des Eindrucks nicht erwehren, dass Emil den Bärenanteil am Aufstieg geleistet hat.

(video credit: SHL Play)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s