Liveblogging Ak Bars Kazan – Vityaz Chekhov

logo ak bars kazanlogo vityaz chekhov

Der beste Torhüter und das beste Powerplay der Liga gegen eine Mannschaft, die den Ruf hat, ordentlich zuschlagen zu können. Und dann gibt es bei Ak Bars noch #69 Alexander Burmistrov, der sich berechtige Hoffnungen auf die Olympiateilnahme für Russland machen kann (wäre auch komisch, wenn er sich Hoffnungen auf einen Einsatz im finnischen Team machen würde).

VIT: Kapitän Hennessy auf dem Boden. Er ist aufs Gesicht gefallen – ohne Einfluss eines anderen Spielers. Dachte ich zumindest, aber Tomas Vincour (hallo tschechischer Kandidat für Olympia) muss wegen Beinstellens auf die Strafbank. Hennessy hat sich am rechten Bein verletzt und humpelt in die Kabine.

AKB: Barulin mit Parade.

AKB: Kontermöglichkeit für die Mannschaft in Unterzahl. Vorn dabei: Burmistrov.

AKB: Konter von Tkachyov #55, aber abgefangen an der blauen Linie. Barulin muss zum dritten Mal den Puck fangen.

AKB: Fehler von Barulin, der zurückpassen will. Vityaz kommt an der Bande ran, macht aber nichts draus.

Noch vier Minuten zu spielen.

AKB: Torchance von #14. Backlund hält.

AKB: Jetzt viel Verkehr vor VIT-Tor. #55 wird am zweiten Torschuss (Abpraller) gehindert. Foul von #85 Rybakov (VIT). Und das bedeutet Powerplay!

VIT: #3 zieht Stapelton die Beine weg. 5 gegen 3

TOR! #82 Medvedev wartet geduldig, täuscht einen Fernschuss an, so dass sich der erste Vityaz-Verteidiger hinlegt, Medvedev trippelt nach links, dort legt sich der nächste Verteidiger lang und Medvedev schießt! Trifft die rechte obere Ecke. 1:0 Das Ganze eine Sekunde vor der Pause. Deswegen geht es noch mal zur Videoanalyse, aber das Tor gilt.

Pause nach dem ersten Drittel.

Das zweite Drittel wird mit dem restlichen Überzahlspiel von Ak Bars anfangen. Müsste noch über eine Minute übrig sein. Ich habe mal einen ganz anderen Sprechchor aus den Kazanischen Fanreihen gehört.

TOR! 2:0 natürlich in Überzahl und von Tim Stapelton #14

Noch 10 Minuten.

VIT: Tatalin #2 muss auf die Strafbank. Keine Ahnung warum. #55 Tkachyov (AKB) war involviert.

TOR! Unglaublich. Svitov #15 steht am richtigen Ort als ein Weitschuss hinter dem Tor gegen die Bande schlägt und auf ihn zurückprallt. Da hatte Backlund keine Chance. 3:0 für Ak Bars.

Buchstäblich die erste Aktion im PP. Alle Tore bis jetzt in Überzahl erzielt. Drei Strafen, drei Gegentore für Vityaz.

VIT: PP für Vityaz nachdem Trokanov #24 dem Vityaz-Mann den Schläger in den Kragen gesteckt hat und der ihn dann mitschleifte. Aber erstmal Time-out für AKB.

TOR! Kann man nicht von Powerplay-Tor sprechen, weil das ein normaler, wenn auch schnell ausgeführter Angriff war. Schön auseinandergezogen mit einem Querpass im letzten Moment. 3:1

AKB: Die Spieler lieben es, hinters Tor zu gehen, um dann im letzten Moment die Scheibe nach hinten abzulegen.

TOR! Traumtor von Korolyov #42, Face-off, Puck zu ihm, er rennt, zwei Ak Bars Spieler verfolgen ihn, der eine fällt, der andere ist nicht mehr schnell genug, Torwart verlagert und Treffer! 3:2

Jetzt ist hier richtige Leben in der Bude.

AKB: Medvedev wegen Haltens draußen. PP für Vityaz.

Und Pause! Diesmal nimmt Vityaz das PP mit in die Pause.

Vityaz is 12. in der der Westkonferenz, Ak Bars 1. der Ostkonferenz.

Und es geht weiter.

VIT: Noch eine Minute in Überzahl.

TOR! 3:3 Schneller Konter, Klimenko macht ihn rein.

VIT: TW Backlund in Bedrängnis.

Offener Schlagabtausch zwischen Teams.

TOR 3:4! #17 Solodukhin mit einem butterweichen wristshot. TW Barulin ist angepisst.

AKB: Haben sich entschieden so zu spielen als hätten sie gerade PP. Backlund streckt sich nach links, rechts, noch ein Angriff. Situation vorbei aber dann aus der Tiefe des Raums (okay, von der rechten Seite) taucht Bodrov #11 auf, bekommt einen Abpraller vor die Schippe und muss nur reinschaufeln. 4:4 Alles wieder offen.

VIT: Time-out.

Selbst die Cheerleader haben aufgehört zu tanzen.

VIT: Schöner Angriff, aber Barulin wieder als Mauer unterwegs.

VIT: #85 tauscht Nettigkeiten mit einem bärtigen Ak Barser aus.

VIT: Ich ahne Schlimmes. Maxim Mamin mit hohem Stock. Burmistrov am Face-off (der macht glaube ich alle).

VIT: Weltklasse Parade von Backlund (das wird in die Top 10 der Woche aufgenommen). Er hatte sich schon nach vorn geworfen um dann die Hand mit Stock nach hinten zu strecken.

AKB: Das erste PP ohne Tor. 🙂

VIT: Wieder Kontor von #42 aber diesmal hält Barulin.

Noch gute 2 Minuten zu spielen.

AKB: Svitov #15 AKB, der Arsch, schubt #24 vor dem Vityaz-Tor so dass der auf Backlund landet.

AKB: Tereshchenko #27 beim Kampf an der Bande geschubt. Fällt unglücklich. Hat sich den linken Oberschenkel gehalten und muss jetzt vom Eis. Aber es waren nur noch 9 Sekunden zu spielen und der Schiri, der daneben stand, hat kein Foul gesehen.

Ende der regulären Spielzeit – ist glaube ich das erste Mal, dass mir das beim Livebloggen passiert.

Es steht 4:4

Kurze Pause. Backlund verzieht auf dem Weg von der Bank zurück ins Tor das Gesicht. Schmerzen aber wo?

VIT: Backlund wieder in Aktion.

AKB: Bobrov #11 mit Ellenbogen gegen Vityaz-Spieler. Überzahlspiel für VIT.

VIT: Solodukhins Schläger bricht als er abziehen will.

Noch 1 Minute.

Shoot-out. Torwartwechsel bei Vityaz Backlund raus, Ivanchik rein.

AKB #81 Vincour verfehlt Tor.

VIT #11 Klimenko – Barulin hält.

AK Bars #69 Burmistrov verfehlt.

VIT #23 Shitikov trifft.

AKB #14 Stapleton – Backlund hält.

Und damit gewinnt Vityaz den Shoot-out. Endergebnis 4:5SO. Ak Bars ist zweimal in einen Konter von Vityaz gerannt. Das Ding war praktisch schon in trockenen Tüchern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s