Admiral – Spartak

logo admiral vladivostoklogo spartak moscow

Jortikka hat den Klub als Trainer verlassen, ersetzt von Alexander Selivanov (Assi).

Im Tor: Hovinen für Admiral, Alexei Ivanov für Spartak – weil Glass wegen „spearing“ (wie lautet da die deutsche Bezeichnung?) für ein Spiel gesperrt ist. Glass wurde wegen „Stockstichs“ mit einer Matchstrafe belegt.

spa sal glass poke spa sal jeff glass igor mirnov

Im Spiel gegen Salavat Yulaev ist Igor Mirnov hart aufs Tor gegangen und hinein gestolpert. Glass hat ihm das übel genommen.

Angriff über links Schütz auf Gynge

15. Foul von Spartak

PP über links Bergfors, Schütz, Osipov

Foul von Gynge (Haken)

PP SPA Quint,

Pervushin beim PK, Ugarov, Zemchyonok,

TOR 0:1 von Andersen, Reingabe von Sergeyev

Foul von 97 SPA Nekolenko
PP ohne Erfolg

Schütz mit Angriff aufs Tor

sehen heute wesentlich besser aus, keine glasklaren Fehler

SPA Angriff über links, Hovinen fängt

Face-off führt zu TOR 1:1 Schütz, Bergfors gibt rein, Scheibe prallt am Pfosten ab und Schütz schießt ihn rein

Konter über Schütz aber drei SPA zwischen ihm und Anspielstation

2. Drittel

TOR 1:2 Konter von SPA, Kurzpass von rechts auf 19 Yunkov

wieder gute Möglichkeit von SPA mit drei Spielern,

Konter von Bortnikov aber trennt sich nicht rechtzeitig vom Puck, hätte auf Lesnukhin abspielen können

offenes Spiel

44 SPA sucht Streit

Schütz mit Torschuss

Bortnikov mit Konter wird abgelaufen

Spiel weiter offen (nach 8 Minuten Spielzeit)

Foul von ADM, PP ohne Tor

Schöne Aktion von Bortnikov, der mit Körperwendung an Gegenspielern vorbeizieht, aber wieder nicht Ivanov überwinden kann

Schütz will auf Bergfors legen, wenn SPA Sergeyev gegen das Spartak-Tor fährt und so das Spiel unterbricht. Wird mit Spielverzögerung bestraft

PP für ADM

Schütz sehr engagiert.

Wird beim Weg hinters Tor von SPA gefoult
PP für ADM (noch knapp vier Minuten im zweiten Drittel)

PP für ADM Konter SPA sehr knapp

Ugarov fällt über Bein von SPA-44 Kulik

PP für ADM (noch 1:30 im 2. Drittel)

Rudelbildung vor dem Tor, aber nicht abgepfiffen, Scheibe springt zwei Meter vors Tor wo niemand steht

Kvasha (29 SPA) mit Konter kurz vor Ende des Drittels. Der Arsch lacht als würde er Avangard nicht mal ein bisschen vermissen.

3. Drittel
Quint läuft alle ab, besonders Bortnikov

Fehlpass Ternavsky führt zu halber Torchance

PP für SPA
Konter von Schütz

PP: Sergeyev, Quint, Yunkov, Spirko

Bortnikov checkt SPA-Spieler, fällt selbst hin

noch 11 Minuten
Spirko schießt, Hovinen fängt.

Spiel jetzt langsamer

Spirko auf Andersen aufs Admiral-Tor. Hovinen hält

Foul ADM
Wandell mit Torschuss,

noch 4 Minuten

Angriff Gynge, Grachyov

Diskussion mit Refs, Sergeyev (hat lockiges, helles Haar, das bis zum Nacken reicht) in die Kühlbox

PP für ADM
Nikitenko, Grachyov

Schütz, Bortnikov, Grachyov, Bergfors

Scheiße. Gynge mit Chance, als Scheibe zurückgelegt wird von Bergfors (?)

Time-out

Hovinen runter
noch knapp 30 Sekunden

Pfiff fünf Sekunden vor Ende, letzter Face-off vor Tor Admiral

Spiel ist aus. Spartak gewinnt 1:2 in Vladivostok.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s