Rückblick auf das Turnier der Frauen

sochi frauen turnier

Einige Stichpunkte zum Turnier:

Es ist augenscheinlich, dass die meisten Mannschaften (abgesehen von Kanada und den USA) Schwierigkeiten hatten, ihre Leistung vor einem so großen Publikum abzurufen. Die ersten Spiele der Vorrunde waren von Nervosität und Flüchtigkeitsfehlern geprägt. Deutschland ist mehrmals im dritten Drittel nach Gegentoren komplett eingebrochen. Die einzige Mannschaft, die ihre Nerven unter Kontrolle hatte, war meines Erachtens Japan. Sie haben mit Selbstwusstsein und einer Leichtigkeit gespielt, die ich mir auch von Deutschland erhofft habe. Vielleicht fehlt hier die richtige sportpsychologische Betreuung.

Die Schiedsrichterleistungen waren stellenweise unter aller Sau. Auch hier gab es angeblich Abstimmungs/Verständigungsprobleme bzw. fehlte es Japan, die dank eines nicht gegebenen Tors übers Ohr gehauen wurden, an einer gewissen Kaltschnäuzigkeit, um den Videobeweis auch einzufordern. Schwierig war es auch Checks zu bewerten. Im Fraueneishockey wird sehr wohl gecheckt und für die Schiedsrichter und Spieler ist es schwer einzuschätzen, was noch als normaler Körperkontakt gilt und was gepfiffen werden muss. Ich denke, dass es einen Wandel zu mehr Körperlichkeit gibt, aber solche Übergänge sind immer schwer zu vollziehen.

Es freut mich dennoch, dass Fraueneishockey einen sicheren Platz bei den olympischen Spielen hat. Warum auch nicht? Klar, gibt es Favoriten, aber die gibt es in anderen Sportarten (auch beim Männereishockey) auch.

Wirklich gut waren die Torwarte. Florence Schelling, Noora Räty und Viona Harrer haben exzellente Leistungen erbracht.

Aber natürlich haben Kanada und die USA mal wieder gezeigt, dass es immer noch gewaltige Unterschiede zwischen Nordamerika und Europa/Asien gibt.

Am 2. März gibt es ein Spitzenspiel zwischen Montreal und Boston in der CWHL (livestream hier). Dort kann man dann einige der besten kanadischen und amerikanischen Spieler wieder in Aktion erleben. Das Spiel fängt 21:45 an, wenn ich mich nicht verrechnet habe (12:45 PM, EST).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s